Relativ unbeachtet von der deutschen Öffentlichkeit strahlte ein kanadischer Fernsehsender Ende November eine knapp 23minütige Dokumentation aus, deren volle Schlagkraft erst viele tausend Kilometer östlich zu spüren war. In „Getting Away With Murder“ („Mit Mord davonkommen“) rekonstruiert CBC-Journalist Neil Macdonald die Arbeit eines der heikelsten juristischen Verfahren der Gegenwart: das „Special Tribunal for Lebanon“, kurz STL genannt, seit 2005 unter der Ägide der Vereinten Nationen zuständig für die Aufklärung des Mordes an Rafik al-Hariri, dem damaligen Premierminister des Libanon. Die Ergebnisse der Dokumentation können sich sehen lassen – ganz im Gegenteil zu den Ermittlungen der UN-Kommission.

Burlesque Musique Night 5
Leben, KulturDonnerstag, 25. November 2010, 21:57 Uhr· von: elAndres

Bulerlesque Musique Night V

Die wohl letzte Burlesque Musique Night des Jahres findet am 04.12.2010 im Arena Club statt.

KulturDienstag, 19. Oktober 2010, 16:49 Uhr· von: CarpeBerlin

Gayle Tufts auf dem Berliner Sofa

Im Englischen Theater in berlin steht ein durchaus gemütlich anmutendes Sofa. Hier nehmen berühmte Persönlichkeiten aus dem kulturellen Leben aus englischhsprachigen Ländern Platz, die auch noch etwas mit berlin zu tun haben.

Szenenfoto Die Schwäne vom Schlachthof
KulturDienstag, 19. Oktober 2010, 16:01 Uhr· von: CarpeBerlin

Die Schwäne vom Schlachthof

Geschichten aus dem geteilten Berlin aus der postmigrantischen Perspektive

Roberto Saviano
KulturDienstag, 19. Oktober 2010, 15:48 Uhr· von: Carpeberlin

La bellezza e l'inferno - Italienischer Theaterherbst

Mit dem Piccolo Theater Milano tritt Roberto Saviano in Berlin auf. Der junge italienische Journalist schreibt mit Wut und Empörung und vielen Fakten gegen die Mafia an und wird dafür mit dem Tod bedroht.