StadtgeschichteSamstag, 24. März 2012, 00:20 Uhr· von: Erik Müller

Frei wie ein Vogel

Alte Briefkästen, Berlin Neukölln.

Ohne Netz und doppelten Boden: alternativ leben in Berlin

Berlin 1990 (Foto: Renate Hildebrandt)
Stadtgeschichte, ArchitekturFreitag, 11. März 2011, 15:49 Uhr· von: Erik Müller

Die Künstler sind an allem schuld

Der Fluch der Gentrifizierung und wie man ihm entkommen kann

Arabqueen
KulturDienstag, 19. Oktober 2010, 15:13 Uhr· von: Carpeberlin

ARABQUEEN ODER DAS ANDERE LEBEN

III. Teil der Neukölln-Trilogie nach dem neuen Roman von Güner Balci

Erich Mühsam mit 28 Jahren.
Stadtgeschichte, Politik, KulturDienstag, 15. Juni 2010, 15:36 Uhr· von: Erik Müller

Erich Mühsam

Erich Mühsam war ein deutscher Schriftsteller und Anarchist. Er wurde am 6. April 1878 in Berlin geboren und starb am 10. Juli 1934 im KZ Oranienburg. Er schrieb zahlreiche Gedichtbände, Bühnendramen, Sachbücher (u.a. über Homosexualität) und politische Aufsätze.